von Schnehen
- Allgemeine Etymologie

Der Name v.Schnehen stammt von gleichnamigen Stammhaus in Klein-Schneen. Er wechselte zwischen den verschiedenen Namensformen Sne, Snen Snein, Snyhen, Senehen, Snehen, Snehein, Schneen und Schnehen.

- Geschichte meines Zweiges

Meine jüngste v.Schnehen-Vorfahrin ist Regina Catharina, *1665. Sie war verheiratet mit Georg Daniel Riefkohl, Licenteinnehmer in Göttingen, Auditeur beim Dumontischen Regiment ebenda. Beide wurden beigesetzt in der von Schneen Capelle unter der Jakobikirche in Göttingen.
Die weiteren Vorfahren Reginas sind bis ins frühste Mittelalter dokumentiert.

- Sonstiges

 

- Links

  • Von Schnehen Homepage

  • - Literatur

  • Neues allgemeines deutsches Adelslexikon, Bd. 8.
  • Adeliges Taschenbuch, 1906, S. 712ff.
  • Freiherrliches Taschenbuch, 1910, S. 711.
  • Meyermann, G., Göttinger Hausmarken und Familienwappen, 1904

     

    [Genealogie]