Pietschmann
- Allgemeine Etymologie

Pietsch ist eine dt.-slaw. Kurzform von Peter (Piotr). Daraus wurden sowohl Pietschmann, als auch Pietzsch(ke), Petsche, etc.

- Geschichte meines Zweiges

Ältester bekannter Vorfahr ist Carl Friedrich Jakob Pietschmann, *1777 in Berlin, +1837 in Stettin, er war verheiratet mit Maria Eichblat.
Sein Sohn Eduard Pietschmann war Bildhauer in Stettin und mit Ida Post verheiratet.
Dessen Sohn Richard Pietschmann war Professor in Göttingen. Er war Archäologe, Orientaloge, Amerikanologe und zusätzlich Bibliothekswissenschaftler. Er war Direktor der Göttinger Universitätsbibliothek und hat unter anderem ein viel beachtetes Buch über die Phönizier geschrieben.

- Sonstiges

 

- Links

 

- Literatur

 

[Genealogie]