Grüneklee

- Allgemeine Etymologie

Grün, Grüne, Grön oder Grun bezeichnen oft eine Wohnstätte "im Grünen". Der Name Grüneklee hingegen ist sehr viel seltener und nur aus dem Göttinger Raum bekannt, verschiedene Deutungsmöglichkeiten erläutert Rex Greeneklee (Link unten). Der Name Greeneklee ist eine Übertragung ins Englische, Personen dieses Namens haben ihre Wurzeln ebenfalls bei den Grüneklee`s in Göttingen.

Grün, Grüne, Grön or Grun often describe a house "at the green" (nature). The name Grüneklee is a very rare name and we know it only from the area around Göttingen (Weende). Several interpretations were published by Rex Greeneklee (Link below). The surname Greeneklee is only a translation, people with that name can also trace their roots back to Goettingen, Germany.

- Geschichte meines Zweiges / History of my branch

Wichtigste Person ist Robert Hermann Friedrich Grüneklee, * 06.12.1843 in Weende bei Göttingen, + 25.03.1933 in Göttingen. Er war von Beruf Universitätsfechtmeister. Geheiratet hat er 1869 Marie Henriette Charlotte Nachtigall.

The most important person was Robert Hermann Friedrich Grüneklee, *06.12.1843 in Weende near Göttingen, +25.03.1933 in Göttingen. He was fencing teacher at the University of Göttingen. He maried Marie Henriette Charlotte Nachtigall in 1869.

- Sonstiges

- Links

  • Rex Greeneklee

  • - Einschlägige Literatur

  • Meyermann, G., Göttinger Hausmarken und Familienwappen, 1904
  • Böhme, E., et al., Dorf und Kloster Weende, 1992

     

    [Genealogie]